UKSH Universitätsklinikum Schleswig-Holstein I Tiefe Hirnstimulation

Die Tiefe Hirnstimulation ist ein operativer Eingriff, der motorische Symptome bei Parkinson Patienten lindert.

Wir haben im Universitätsklinikum Schleswig-Holstein interessante Einblicke in den Ablauf einer Operation zur Tiefen Hirnstimulation, sowie deren Vor- und Nachsorge bekommen. Der Film verdeutlicht Parkinson Patienten, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, wie der Klinikaufenthalt aussieht und welche Chancen ein solcher Eingriff bietet. Die Herausforderung war eine OP am Gehrin in ästhetischen Bildern zu zeigen, so dass betroffene Patienten deren Ablauf verstehen. Der erklärende Text wird von beteiligten Ärzten des UKSH gesprochen.

Ein sehr spannendes Projekt, für das wir uns bei allen Beteiligten bedanken möchten!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden